"25 Jahre Pfadfindergruppe Allerheiligen" Jubiläumsfest

Am Samstag den 14. Mai 2016 luden die PfadfinderInnen Allerheiligen dazu ein, im Tiroler Pfadfinderzentrum im Igls gemeinsam das 25-jährige Bestehen der Gruppe zu feiern.

 

Geladen waren alle, die im Laufe der Jahre in irgendeiner Weise Teil der Gruppe waren und/oder sind, und so ergab sich ein bunter Haufen aus Leuten verschiedensten Alters und ihrer Familien. Man traf seine "alten" LeiterInnen und Patrullen-Mitglieder wieder - so manche hatten sich jahrelang nicht gesehen.

Schon am Vortag waren einige von uns im TPZ eingetroffen, um gemeinsam Jurten und Lagerbauten aufzustellen und uns gemütlich auf das Fest einzustimmen.

Am Samstag kämpfte sich dann pünktlich zu Programmbeginn die Sonne durch die Regenwolken, woran der von Fidl angeleitete Riesen-Wotan Schuh sicher nicht unbeteiligt war. So konnte der Patrullenwettkampf im Trockenen starten, für den sich alle in ihren ehemaligen Patrullen zusammenfanden, um verschiedene Aufgaben zu bewältigen. Von Pflöckeln über Zelt-Aufstellen, Morsen und einen Gruppenschrei dichten war alles dabei. Am Ende blieb sogar noch Zeit für ein paar Runden "Englische Bulldogge".

Nach dem Programm wurde am Lagerfeuer gegrillt, das dank der professionell aus Rundlingen aufgebauten Dachkonstruktion bestens vor dem wieder einsetzenden Regen geschützt war. Es waren genügend Grillbares, Beilagen, Nachspeisen und Getränke da, und so ließen wir den intensiven Tag gemütlich und in bester Pfadfindermanier ausklingen.

Wir danken allen für das zahlreiche Erscheinen, die Hilfe bei Organisation und Durchführung des Festes und den tollen Einsatz bei Spiel und Spaß. Wir freuen uns auf weitere 25 Jahre!