RadlBörse Innsbruck 2019

Auch dieses Jahr war es wieder so weit - am 6. April 2019 veranstalteten die Radlobby Tirol und die PfadfinderInnen Innsbruck-Allerheiligen wieder die RadlBörse am Innsbrucker Marktplatz!

 

Alte und neue, kleine und große Fahrräder wurden auch heuer wieder in großer Zahl ver- und gekauft. Vom 15-Euro-Bahnhofrad und Hello-Kitty-Kinderrad bis zum hochwertigen E-Bike war auf der RadlBörse 2019 wieder ein breites Angebot vertreten!

So viele Innsbruckerinnen und Innsbrucker wie noch nie zuvor sind der Einladung am Samstag gefolgt. Die steigende Besucherzahl freut uns sehr - stellt aber auch neue Ansprüche für die nächsten Jahre, denen wir uns sehr wohl bewusst sind.

 

Auf der RadlBörse Innsbruck 2019 wurden erstmals 228 Räder zum Verkauf angeboten.

Davon wechselten 72 % auf der RadlBörse den Besitzer.

 

Die Pfadfindergruppe Innsbruck-Allerheiligen bedankt sich herzlichst bei allen Mithelfenden!

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

>> Ihr wart bei der Radlbörse 2019 dabei?

>> Ihr habt in etwa 5 Minuten Zeit, um uns ein kurzes Feedback zu geben?

Über konstruktive Rückmeldungen freuen wir uns sehr HIER .
(Link zum Fragebogen.)